7 schnelle Gerichte auf dem Campingplatz, im Urlaub

Gerade  beim Camping mit Kindern ist schnelles Essen gefragt, habe ich feststellen  müssen. Sie sind an allem anderen interessiert aber nicht an stundenlangem Grillen und sitzen bleiben. Sondern möglichst schnell satt werden und viel erleben.

 

 

  • Fondue

    Sowohl Käsefondue, das gibt’s fertig zu kaufen, als auch Fleischfondue. -man sitze zusammen um den Campingkocher, der auf dem Boden steht und halte die Gabel in den Topf mit Instant Brühe oder Öl); dazu Kartoffel- oder Nudelsalat, Brot.
    Schokofondue kann’s als Nachtisch geben. Kuvertüre im Becher kaufen. Diese im Wasserbad warm machen. Obst klein schneiden. Sehr beliebt und lecker.

 

  •  Kartoffel- oder NudelsalatKönnt  ihr gleich mehr  machen, den gibt’s dann einen Tag später mit Würstchen oder Fleischkäse, Frikadellen, Schnitzel, Fisch.

 

  • Kässpätzle mit Salat

    Spätzle kochen, leicht anbraten, etwas Milch oder Wasser, event. etwas Bouillonpulver dazu und  (Sahne-) Schmierkäse.  Röstzwiebel drüber – kurze Variante.

 

 

  • Bud Spencer und Terence Hill Essen- Cowboy Bohnen

    Bohnen mit Speck: viele Zwiebeln anbraten mit klein geschnittenem Schinken oder Speck, event. Lauch. Bohnen aus der Dose , rot oder weiss, waschen und dazugeben. Warm werden lassen: Brot dazu.

 

 

  • China Nudeln aus dem Maggi Beutel mit Knoblauch und Koriander
    Auch für Koriander- Hasser!!!!- sehr lecker!!!!!! trotz Fertigessen- selten!Wunschgemüse klein schneiden, anbraten (empfohlen: Karotten und Lauch). Ebenso, wenn gewünscht, Hähnchenfleisch. Spaghetti kochen, anbraten, Gemüse und Fleisch dazu geben. Maggi Beutel Inhalt darüber streuen, verrühren, 1 Minute ziehen lassen.

 

  • Tomaten-Knobi Nudeln

    Zwiebeln, Event. Lauch anbraten, Tomaten, kleingeschnitten und Knobi dazu, Salz Pfeffer, nach belieben Kräuter (Schnittlauch, Bärlauch, Salbei,…): schön durchköcheln lassen.  Dann zu den Nudeln geben.

 

  •  Meerjungfrauensosse mit Nudeln (= Thunfischsosse)
    Zwiebeln kleingeschnitten anbraten, Thunfisch aus der Dose dazugeben und mitbraten. Mit Wein ablöschen passierte Tomaten dazu, Salz, Pfeffer, Knobi.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.