Energiekugeln- Alternative zum Schulbrot

Zutaten:

  • Apfel
  • Müsli, Haferflocken, (eingeweichte) Kerne
  • nach Geschmack Nüsse, Leinsamen, Sesam, Kokos, Rosinen
  • Joghurt und/oder Quark
  • zum Süssen Honig (alternativ: Stevia, Ahornsirup, Agavendicksaft) oder Banane

 

 

Zubereitung:

Apfel reiben.
Zutaten nach eigenem Geschmack zu einem Brei mischen. Nicht zu dünnflüssig!
Ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen- so zieht alles gut durch und die Masse wird noch fester.
Nicht zu kleine Kugeln formen.
Da sie aussen klebrig sind, in Kokosflocken, Leinsamen oder Sesam wälzen.

 

                         Guten Appetit!!!

Lässt sich gut vorbereiten und mitnehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.