Freizeitaktivitäten ohne Geld- outdoor!

 

Freizeitaktivitäten outdoor, ohne Geld!!!

 

 

Als ich letztens im TV hören musste, dass es Familien gibt, die ihre Kinder in  der Freizeit vor den PC setzen, da sie angeblich kein Geld für Freizeitaktivitäten haben, war ich schockiert.

Ist es der Mangel an Kreativität oder einfach doch nur die Faulheit der Eltern?

 

Damit es nicht am Mangel an Kreativität liegt, dass Kinder was anderes erleben als flache Bildschirme, habe ich hier mal eine Liste mit kostenlosen Freizeitaktivitäten zusammengestellt:

 

  • Lagerfeuer machen, super beliebt!!! Bei uns gibt es immer einen Wettstreit wer sein Feuer am schnellsten mit maximal 3 Streichhölzern ankriegt. Jeder hat natürlich sein eigenes Feuer!

Am besten mit Würstchen und Stockbrot! (Rezept! Empfehle aber den Teig als dünne Würste um den Stock zu drehen wegen der schnelleren Garzeit….den Kindern wird sonst langweilig)

 

  • am Gewässer Staudamm bauen, sind die nach kurzer Motivation sich anzuziehen und raus zu gehen immer dabei

 

 

 

  • Schnitzeljagt, Städttour, Schatzsuche, erfordert ein bisschen Vorarbeit

 

 

 

 

  • Papierschiffe basteln und auf einem Gewässer schwimmen lassen

 

 

 

 

 

 

 

  • Papierflieger basteln, Wettbewerb, welcher fliegt länger, welcher weiter?

 

 

 

  • Drachen basteln und steigen lassen oder fliegende Lampions

 

 

 

 

  • Nachtwanderung, super Abenteuer mit Stirnlampen oder Fackeln (wer war schon mal im dunkeln im Wald?)

 

 

 

  •  Picknick, da macht schon die Vorbereitung Spass

 

 

 

  • draussen: auf Bäume klettern, Sachen suchen (nach Farben, nach Anfangsbuchstaben)

 

 

 

  • Fotosafari mit Handy (“ Mache Fotos von Dingen die rot sind oder viereckig“)

 

 

 

 

 

  • Fahrradtour oder was sonst vorhanden ist: Inliner, Stelzen,……

 

 

 

 

  • Riesenkarton organisieren (z.B. Media Markt) und ein Auto, Flugzeug, Haus draus basteln

 

 

  • einen kleinen (Balkon)Kräuter-Garten anlegen

 

 

 

 

  • Pilze suchen (man muss sie ja nicht essen 😉  ) oder andere Pflanzen erkennen

 

 

 

 

 

 

  • eine Schaukel bauen und sich einen Baum dafür suchen (Beitrag folgt)

 

 

 

 

  • bei heissem Sommerwetter: an See schwimmen gehen

 

 

 

 

 

  • im Winter: Schlitten fahren, Schlittschuh auf einem See, wenn Schnee liegt, fällt einem sicher genug ein

 

 

Ich bevorzuge mir Dinge anzuschaffen mit denen WIR lange Freizteitfreude haben. Lieber mache ich ein Jahr einen kleineren Urlaub oder spare, kaufe mir ein Stand up paddle und habe jahrelang eine Freizeitaktivität, die ich den Kindern bieten kann. Kostenlos, mit nur einmaligen Anschaffungskosten.

Darauf steh ich!

Wir passen auch zu viert (inkl. Hund aufs SUP)!

Entweder gibt’s einen langen Ausflug mit Picknick oder wir gehen mal schnell zur Abwechslung nach der Schule ein paar Pommes suppen ;-))).

Heisst, wir haben einen kleinen See in der Nähe: parken auf der einen Seite, auf die andere Seite rüber paddeln und im Kiosk sich eine Portion Pommes gönnen.

 

Ich kaufe nicht nur den Kindern Inlinern, sondern auch mir. So können wir gemeinsam Touren machen.

 

 

Super finde ich die Idee sich ein GPS zu kaufen und sich dem Geocachen zu beschäftigen. Welches Kind sucht und findet nicht gerne kleine Schätze.

 

Geniales Hobby mit Kindern. So vielfältig. Verschiedene Schwierigkeitsstufen und man kann sich in der Natur bewegen oder Städte kennenlernen.

 

 

 

 

 

Und bei Regen?

 

RAUS!!!

 

 

 

 

Wann habt ihr bewusst den Regen im Gesicht gespürt?

Ich meine jetzt nicht den Regen, der nervt, weil man von A nach B will und man dabei nass wird.

 

Sondern den Regen, den man geniessen kann, weil man das Leben, das Wetter, die Natur spürt.

 

 

 

 

Ja ich weiss, das erfordert Aufwand, den inneren Schweinehund überwinden. Sonntags aus dem Fenster schauen, trüb und nass und grau. Die Kinder nerven und das Tablet, Handy, TV für die Kinder rückt in hilfreiche Nähe……

Dann sich aufraffen, sich gut anziehen erfordert Aufwand und Anstrengung. Zumindest bis man draussen ist.

Aber denkt dran WAS ihr WIRKLICH in diesem Moment euren Kindern bietet!!!!!???

 

Kostbare Lebensfreude mit euch zusammen!

 

Und das ist absolut kostenlos!!!

 

Man kann eine Menge Spass zusammen im Regen, in Pfützen haben.

 

 

 

Und sich danach in die schöne heisse Badewanne setzen oder den Kindern mal ein Fussbad  anbieten. Meine Kinder waren schnell begeistert davon und lieben es mittlerweile. Fördert übrigens den Schlaf.

 

 

Wünsche allen ganz viel Spass draussen in der Natur mit ihren Kindern.

Denn:

Hinter dem Bildschirm findet du NICHTS-

hinter der Tür findest du ABENTEUER!!!


                                   

 

                               

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.