Fruktoseintoleranz- was essen? [Fructosefreie Rezepte]

Hallo Tanja, hallo alle anderen Betroffenen!

 

Ich habe hier mal einige fruktosefrei bzw. fruktosearme Menüvorschläge zusammengetragen.
Grosse wie kleine Mahlzeiten.

Einiges ergibt sich von selbst, einiges mit Rezept.

 

  1. Feldsalat/ Kopfsalat mit Hühnchenschnitzel und knuspriges Brot (fruktosearm und bereitet meist             keine Probleme: Brot ohne Sorbit oder Zucker nehmen
  2.  Lachsfilet mit Senf Knoblauch Glasur /Öl mit Senf glatt rühren, Knobi dazu, kleinen Schluck Essig und schwarzen groben Pfeffer) und Reis  und Gurkensalat (wenig Glasur: Knobi enthält viel Fruktose)
  3. Sellerieschnitzel (paniert)
  4. Spinat mit Rührei und Kartoffeln
  5. gefüllt Champignons mit Hack und Käse überbacken
  6. Linsen mit Würstchen und Spätzle ( aus Weizen, Dinkel oder Roggen)
  7. (schwäbische: aus Nudelteig ohne Kartoffeln)) Schupfnudeln mit Sauerkraut
  8.  Nudeln/ Reis mit Rinderhaschee
  9.  Toast Benedict
  10.  gefüllte Zucchini mit Hack
  11.  Spaghettisalat (mit Fischstäbchen)        Spaghetti (2x brechen), Majo, Käsewürfel, Klecks senf und Ketchup,                                               Essigurken + 2  Schluck der Flüssigkeit, Fleischwurstwürfel (Würstchenwürfel), Salz,                 Pfeffer, event   etwas  Essig, kleine Dose Erbsen, ca.1/l Milch, je nach gewünschter                     Konsistenz, alles umrühren

12. Obstsalat aus

– Aprikose
– Pfirsisch
– Mango
– Honigmelone
– Heidelbeere
– Erdbeeren
– Papaya

TIP:
Genial ist: Pfirsisch   , Mango, Honigmelone

 

13.  Erdbeer Sorbet Shot

– TK Erbeeren mit Zitrine und Süssungmittel Eurer Wahl (ausser Fructose), z.B.                            Saccharin, Stevia, Aspartam, Cyclamat, Sucralose

> Nutra sweet (Aspartam) , E 951 leicht bitter, da natürlich, ebenso wie Saccarin

> Cyclamat ist Süssstoff

> Traubenzucker wird oft gut vertragen!

 

13. Glasierte Backofen Karottenstreifen mit Szaziki und Backofenkartoffeln

14.  Spargel mit Kassler und Sauce Hollandaise oder Kartoffeln und Schinken

15. Hamburger, Fischburger

16. DIY Brotaufstriche

– Pilzpesto (Pilze miniklein häckseln, Salz, Pfeffer, event. Kräuter, alles anbraten, einige
Stunden stehen lassen oder über Nacht, zum Oxidieren, bis die Pilze sehr
– Schafskäse/ Artischoken
– Bruschetta (kleingehackselte Tomaten, Gurken, wenig Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Öl,
Petersilie

17. gebackener Schafskäse mit Tomaten, Zwiebeln und Peperoni mit Kitaraki (Griech.
Reisnudeln)

– alles in eine feuerfeste Form geben, etwas Knobi und Gewürze darüber und Öl
drüber träufeln- ca. 25 Min. im Backofen bei 180 Grad

 

18. Haferflocken mit Erdbeeren und Heidelbeeren

 

 

Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar Anregungen geben- guten Appetit!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.