Januar 2017: Schlittschuhlaufen auf dem Chiemsee

Genau ein Jahr ist es jetzt her als der Chiemsee zugefroren war.

Ein wirklich tolles Ereignis, tolles Erlebnis.

Wann kann man schon man kilometerweit geradeaus Schlittschuh laufen? -gefahrlos am Rand entlang wo hüfthohes Wasser ist.

Einfach genial.

Schlitten gepackt, Kinder, Hund, Butterbrote und Thermoskanne und ab ging’s.

Fast jeden Tag.

Dieses seltene Ereignis musste man einfach ausnutzen. Und da wird dann auch mal weniger aufgeräumt oder für die Schule gemacht.

Alles war auf den Beinen was Schlittschuhe hatte.

Und nicht nur die…….

Toll, wenn sich das mal wieder wiederholt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.