Möglichkeiten den Hund zu kühlen

  • es gibt mittlerweile Hundeunterlagen, die mit kaltem Wasser befüllt werden können
  • ausreichen trinken lassen
  • schwimmen gehen
  • nasses T-Shirt anziehen
  • Event. Ventilator
  • Hundeeis basteln: Wurststück o.ä. in Tupperdose mit
    Wasser einfrieren

Wer noch mehr Vorschläge hat, bitte gerne in die Kommentare schreiben. Wir sind alle dankbar!

Alles Gute euren Vierbeinern bei der Hitze!

Ein Kommentar

  1. Körniger Frischkäse mit Hundeleberwurst Gemisch in kleinen Kong einfrieren, dann macht es noch Spaß, das Hundeeis herauszuschlecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.