Porchiertes Ei, ohne Essig, ganz einfach und so lecker

Frisches!!! Ei nehmen. (mehr festes Eiweiss).

Salzwasser zum kochen bringen.

Das Ei in ein Teesieb schlagen und das wenige flüssige Eiweiss abtropfen lassen.

Das kochende Salzwasser vom Herd nehmen und mit mit Kochlöffel zum drehen bringen. Das Ei im Sieb zügig in das rotierende Wasser schütten. Ca. 2,5-3 Minuten weiter sieden und noch ein wenig drehen, dann ist es wachsweich und unheimlich lecker!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.