schneller Streuselkuchen [Apfel, Zwetschge,…]

 

Ich finde so ein Streuselkuchen geht wirklich schnell- vor allem mit Dosenobst und ist sehr lecker.

Ich mag ihn am liebsten durchgeweicht und mit Sahne ;-).

 

Zutaten für den Teig:

200g Butter

150g Zucker

350g Mehl

1 TL Backpulver

 

Die weiche, flüssige Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Dann das Mehl dazugeben und zu Streuseln verrühren.

Ca. 1/3 der Streusel auf eine eingefette Form geben und zum Boden andrücken (das ist immer Kinderaufgabe, die sie gerne übernehmen und ich kann so lange weiter machen).

Das Obst auf den Boden geben. Äpfel sind sehr lecker, ebenso Pflaumen, Pfirsiche oder alles andere geht auch. Mit Dosenobst geht es natürlich nochmal schneller.

Wenn ihr es besonders lecker du saftig mögt, dann verrührt noch die angegebene halbe Menge an Milch zu einem Beutel “ Vanillesosse zu kalt anrühren“ mit der andren Hälfte Schmand oder Joghurt.

Gebt diese Creme dann auf euer Obst.

Darüber die restlichen Streusel, so, dass alles bedeckt ist.

Dann bei ca. 170°C für ca. 55 Minuten in den Backofen.

Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.