Seascooter

Meine Kinder haben in den Osterferien einen Seascooter im Tropical Island ausprobieren können.

Hat ziemlich Spass gemacht.

Ich habe mich dann kurz mit dem Tauchlehrer vor Ort unterhalten. Denn es sind einige auf dem Mark. Da muss man erst einen finden mit gutem Preis Leistungs Verhältnis.

Uns wurde der von Yamaha empfohlen.

Der Akku muss gut gewartet werden bei den Seascootern.
Fahren ca. 4 km/h und können ca. 10m tief abtauchen.

Grossen Spass hatten wir jetzt auch mit dem SUP und Seascooter.
So kann man sich einen zusätzlich e-Aussenmotor fürs Kanu oder SUP sparen.
Bringt mir nun auch bei langsam grösser werdenden SUP Touren zusätzliche Sicherheit für den Rückweg mit den Kindern.

Bei gab’s den Scooter für beide zum Geburtstag von der Verwandtschaft zusammengelegt.

Jetzt freuen wir uns auf den Sommer bzw. die Ferien!

Ein, zwei Filmchen von unseren ersten Versuchen findet ihr auf Instagramm!

 

Fazit:

Netter Freizeitspass. Geeignet ab ca. 10 Jahren.
Ich geniesse es beim Kanu fahren als Sicherheit.

Wünschen euch allen einen tollen Sommer!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.