Skigebiet Kössen

Das Skigebiet Kössen in der

 

Umgebung Chiemgau, Dreikaiserwinkel!

 

Das Skigebiet Kössen ist wunderschön gelegen mit Blick auf wilden und zahmen Kaiser.

 

 

Skifahren in Kössen mit Kindern mach richtig Spass!

 

Fast so gut wie fliegen!!

 

Anfahrt über A8 München- Salzburg: Inntaldreick Richtung Innsbruck, dann Kössen abfahren (keine Vignette nötig)

oder

Anfahrt über A8 München- Salzburg: Ausfahrt Aschau. Nach Aschau, dann Sachrang, weiter nach Kössen

oder

Anfahrt über A8 München- Salzburg: Ausfahrt Grabenstätt, Richtung Grassau, Marquartstein, Kössen

 

Für den sehr geübten Anfänger bis Profi, alles an Pisten vorhanden!

Blau, rot und schwarz-

Allerdings finde ich die blauen Pisten doch schon als dunkelblau!

 

 

Ganz hervorzuheben ist der Preis für unter 10-jährige Kinder!!!!

Beim Kauf einer Erwachsenenkarte und Nachweis, dass das Kind bei einem wohnt, braucht das Kind nur eine Schneemannkarte für 3,-€!!!!

 

Von unten weg geht’s hoch mit der Gondel.

 

 

Oben ausgestiegen befindet man sich an der Bärenalm.

Dort starten auch Paragleiter und Drachen bei guten Wetter.

Hier fand in den 80ern die erste Weltmeisterschaft im Drachenfliegen statt!

Zum Skifahren könnt ihr nun weiter hoch mit dem Sessellift.

 

 

Die Wartezeiten sind auch am Wochenende moderat.

Die Anfahrt empfiehlt sich zeitig morgens um auf dem Hauptparktplatz noch parken zu können.

 

Oben angekommen gibt es viele Abfahrtsmöglichkeiten, je nach Können.

Für die wenig geübten empfiehlt sich die Familienabfahrt 3!

Diese könnt ihr am Schluss auch abfahren bis zum Parkplatz.

Eine schöne Waldabfahrt, allerdings ist das letzte Stück etwas steiler, aber auch noch blau.

Skischule und Lifte im unteren Bereich des Berges sind ebenfalls vorhanden.

Ein durchaus empfehlenswertes Skigebiet!

Vor allem mit Kindern unter 10 Jahren!!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.