Stressabbau: basisches Entspannungsbad [DIY-90% gespart]

Wirklich toll ein basisches Entspannungsbad.

DIY- 90% gespart!                                                       *  

 

Mega entspannend- genau richtig wenn Umgangszeit und die Kinder beim Vater sind.

  • entschlackt
  • entspannt
  • entsäuert
  • gut bei Hautirritationen
  •  öffnet die Poren, fördert die Talgproduktion

Einfach 100-200g Natron in ein Vollnad.

Keine anderen Zusätze.

Ein Schwamm- oder Handschuhpeeling unterstützt die positiven Effekte.

Gerne ein paar Tropfen ätherisches Öl zugeben.

Nach dem Bad keine Pflegeprodukte, nur trockentupfen.

Viel trinken beim baden.

ca.30-60 Min Badezeit.

Wanne ausspülen danach!

 

 

Gerne auch als Fussbad

 

 

 

 

 

Bei der Badezeit empfiehlt sich natürlich noch mehr Entspannung mit Gesichtsmasken,        einem guten Buch, Entspannungs CD,…..

Soda übrigens vielseitig verwendbar!

                                                                                                                * 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.