Wind: echt kalt!

Wind macht das subjektive (eigene) Empfinden für die tatsächlich vorhandene Temperatur WESENTLICH kälter!!!!

 

Das nennt man Windchillfaktor.

= Unterschied zwischen gemessener Lufttemperatur und gefühlter Temperatur

Dies ist abhängig, natürlich, von der Windstärke.

 

Deswegen: Gut anziehen!!!

 

Man kann das sogar berechnen.

Damit will ich euch nicht belästigen. Wen das alles genauer interessiert, der kann hier nachschauen.

 

               

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.